Die Statue, die ihr hier seht, ist ein Werk des Wiener Künstlers Ernst Fuchs und befindet sich im Vorgarten der ehemaligen Hart-Villa an der Amtsgerichtsgasse. Eigentlich ist Sie eher unter den alteingesessenen Freisingern bekannt. Über die Jahre fand manch einer ihre Nacktheit obszön und verpasste ihr deswegen einfach mal Kleidung, die Sie aber nie lange anbehielt.

    Wie heißt die „Dicke Frau“ wirklich?

    Entweder euer Adlerauge benötigt eine Brille oder ihr solltest nochmal in den Biologieunterricht. Versucht es doch mit einer anderen Antwort 😉

    Leider falsch! Probier`s nochmal.